endress + hauser / "druck I" / konzept und raumgrafik

zurückgenommene raumgrafik

entwicklung eines kommunikationskonzeptes sowie darauf aufbauender raumgrafiken, die sich als silberne linienfelder durch das gesamte gebäude erstrecken.

 

 

druck und füllstand – aufgabenstellung bei endress + hauser –
einem der international führenden anbieter von messgeräten, dienstleistungen und lösungen für die industrielle verfahrenstechnik. ziel war die illustration der aufgabenfelder und sichtbarmachung der unternehmenskultur für mitarbeiter und besucher. daraus entstanden ist eine zurückgenommene raumgrafik – eine topografie aus silbern schimmernden linien, ein wechselspiel aus auflösung und verdichtung, sicht- und auflaufschutz, dynamik und stille.

zurückgenommene raumgrafik
entwicklung eines kommunikationskonzeptes sowie darauf aufbauender raumgrafiken, die sich als silberne linienfelder durch das gesamte gebäude erstrecken.
entwicklung eines kommunikationskonzeptes sowie darauf aufbauender raumgrafiken, die sich als silberne linienfelder durch das gesamte gebäude erstrecken.
ziel war die illustration der aufgabenfelder und sichtbarmachung der unternehmenskultur für mitarbeiter und besucher.
eine topografie aus silbern schimmernden linien, ein wechselspiel aus auflösung und verdichtung, sicht- und auflaufschutz, dynamik und stille.
zurückgenommene raumgrafik

endress + hauser gmbh / raumgrafik / maulburg / 2012-13

kooperation mit vitra gmbh

fotos: 22quadrat

 

 

preise / auszeichnungen: german design award 2015 nominee